Nahrungsergänzungsmittel Vitalstoffe

    supermarkt obstNahrungsergänzungsmittel sind dazu da, die Nahrung zu ergänzen. Wie der Name schon sagt. Aber warum brauchen wir sie? Können die hinzugefügten Vitalstoffe eine gesunde Nahrung ersetzen? Sicher nicht. Sie gehören heutzutage zu einer gesunden Nahrung dazu, weil die modernen Lebensmittel nicht mehr so viele Vitalstoffe enthalten. Das liegt zum einen an den ausgelaugten Böden, die Jahr für Jahr ausgepresst werden.

    Zum anderen werden Obst und Gemüse wegen der langen Transportwege unreif geerntet, damit sie erst später am Zielort reif sind und dann knackig und frisch aussehen. Aber solche Lebensmittel sind "nicht vollgetankt" mit Vitalstoffen, weil man sie viel zu früh gepflückt hat. Das ist der Preis für weit entfernte Produkte, deren kosmetischer Wert höher eingeschätzt wird, als ihr gesundheitlicher Nutzen.

    Zu wenig Vitalstoffe

    Am meisten Vitalstoffe haben gereiftes Gemüse oder Früchte, die frisch geerntet wurden. Je länger es herum liegt, desto weniger bleibt an Vitaminen etc. übrig. Der Vitamin C Gehalt sinkt nach zwei Tagen schon auf 50%. Meist schälen wir das Obst auch noch. Oder wir stecken das Gemüse in die Mikrowelle. Dann bleiben nur Fruchtzucker, Mineralstoffe und Ballaststoffe übrig und die Illusion, wir hätten uns gesund ernährt.


     

    Schutz vor Krankheiten

    schutz immunsystem vitalstoffe antioxidanzienEs ist ganz natürlich, dass wir potentiell jeden Tag von sogenannten freien Radikalen attackiert werden. Um gesund zu bleiben brauchen wir gute Abwehrkräfte. Und die sind abhängig von unserer Ernährung. Mit den richtigen Vitalstoffen (Antioxidanzien) haben wir ein starkes Immunsystem und unterstützen unseren Körper im täglichen Kampf gegen "wild gewordene Moleküle", die Krankheiten, frühzeitige Alterung und sogar Krebs auslösen können. 

    Vitamin C (Ascorbinsäure) wird deshalb so gerne als Konservierungsmittel eingesetzt, weil es schützt. Da es vom Körper nicht eingelagert werden kann, muss es täglich durch die Nahrung oder eben durch Nahrungsergänzungsmittel hinzugefügt werden. Aber der Körper braucht natürlich wesentlich mehr als nur Vitamin C. Wenn sie sich die Beiträge zu den Nährtsoffen angesehen haben wissen sie, dass ihr Körper neben Vitaminen auch noch Mineralstoffe braucht, Aminosäuren, Enzyme und vieles mehr. All diese wichtigen Stoffe sind in guten Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. 

    Gute Nahrungsergänzungsmittel...

    ... gibt es nicht gerade an jeder Ecke und schon gar nicht in der Discounter Drogerie. Gabi Blank empfiehlt besonders hochwertige Nahrungsergänzungsmittel, die Simone und ich auch nehmen. Und zwar jeden Tag. Plötzlich hatte ich keine Schuppen mehr und ich konnte wieder rennen, denn meine Muskeln und Sehnen in den Füßen waren wieder voll da. Ich habe andere Fälle gesehen, wo Menschen ihre Hautprobleme los wurden, ihre Lebendigkeit wieder erlangten, die Zellulitis verschwand und vieles mehr.

    Wäre es nicht toll, wenn es ein einziges Präparat gäbe, dass sie mit allen wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen versorgt? Sie haben es geahnt: es gibt so etwas.  Fragen sie die Ernährungsberaterin Gabi Blank was das besondere ist und wo sie es beziehen können.